• Home
  • Kontakt
  • AGB / Widerruf
  • Impressum
  • Datenschutz

Neuerscheinungen

D'Onza, Maria Carmen
Ritualorte im räumlichen und sozialen Gefüge Siziliens.
Formations- und Transformationsprozesse indigener Ritual- und Siedlungsplätze vom 9. bis 6. Jh. v. Chr. 2019. VIII,208 S., 34 (tls farb.) Abb., 10 Tab., 5 Diagr., 3 farb. Ktn, 30 cm.

ISBN 978-3-7749-4027-7

79,00 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb in den Warenkorb

Thiedmann, Andreas
Die eisenzeitliche bis hochmittelalterliche Siedlung bei Fritzlar-Geismar, Schwalm-Eder-Kreis.
Die Siedlungsbefunde aus den Grabungen der Jahre 1973-1980. 2019. X,505 S., 87 (tls farb.) Abb., 11 Faltbeil., 30 cm.
(Material. z. Vor- u. Frühgesch. v. Hessen, 30)

ISBN 978-3-7749-4200-4

79,80 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb in den Warenkorb

Weitere Titel aus der Reihe
Materialien zur Vor- und Frühgeschichte von Hessen

Gatsov, Ivan; Nedelcheva, Petranka
Pietrele 2: Lithic Industry.
Finds from the Upper Occupation Layers. With a contrib. by Nachev, Chavdar. 2019. XII,176 S., 102 (überw. farb.) Abb., 84 Taf., 54 Tab., 30 cm.
(Archäol. in Eurasien, 40)

ISBN 978-3-7749-4164-9

85,00 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb in den Warenkorb

Weitere Titel aus der Reihe
Archäologie in Eurasien

Feldforschungen im Latmos.
Forschungen im Umland von Herakleia am Latmos. Mit Beitr. v. Höhfeld, Volker/ Herbordt, Suzanne/ Lohmann, Hans. Hrsg. v. Lohmann, Hans. 2019. XLIV,284 S., 187 überw. farb. Abb., 11 Tab., 2 farb. Faltbeil., 28 cm.
(Asia Minor Stud., 93)

ISBN 978-3-7749-4214-1

109,00 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb in den Warenkorb

Theodor Wiegand, vornehmlich bekannt als Ausgräber von Priene, Milet und Didyma, hatte als erster das große kulturgeschichtliche Potential des westtürkischen Besparmak, des antiken Latmos, erkannt. Systematisch erforscht wurde diese grandiose Gebirgslandschaft jedoch vor allem von A. Peschlow-Bindokat seit Mitte der 1970er Jahre. Die Ergebnisse ihrer langjährigen Untersuchungen zu den prähistorischen Felsmalereien und zu der karischen Stadt Latmos hat sie in einer eindrucksvollen Reihe von Publikationen und Vorberichten bekannt gemacht. Der vorliegende Band enthält Arbeiten zum Umland von Herakleia am Latmos von V. Höhfeld, S. Herbordt und H. Lohmann, die unmittelbar aus den langjährigen Forschungen von A. Peschlow-Bindokat hervorgegangen sind. V. Höhfeld untersucht in seiner Studie den Kulturlandschaftswandel und die Siedlungsentwicklung des Besparmak im 20. Jahrhundert. S. Herbordt stellt die neuesten Erkenntnisse zu den hethitischen Felsinschriften am Suratkaya vor, die für die historische Topographie Westkleinasiens in der Bronzezeit von großer Bedeutung sind. H. Lohmann behandelt die frühen karischen Befestigungen und Wehranlagen im Latmos unter siedlungsarchäologischen Aspekten und ordnet sie in weitere historische, siedlungsgeographische und soziokulturelle Zusammenhänge ein.

Weitere Titel aus der Reihe
Asia Minor Studien

Langenegger, Werner
Metrologische Untersuchungen zu den Gewichten der Silbermünzen in der Römischen Kaiserzeit.
2019. VIII,133 S., 11 Grafiken, 3 Tab., 30 cm.

ISBN 978-3-7749-4227-1

69,00 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb in den Warenkorb

Zur Präzisierung der metrologischen Entwicklung des Denars und Antoninianus / Aurelianus wurden für dieses Buch die Gewichtsdaten von einhunderttausend Denaren und dreihunderttausend Antoniniani / Aureliani erfasst. So konnten neben den wohlbekannten großen Reformen – wie sie zum Beispiel unter Nero, Domitian und Aurelian stattfanden – auch viele weniger oder noch nicht bekannte oder bislang falsch datierte Änderungen erfasst werden. Eine umfangreiche, nach Emissionen aufgeschlüsselte Tabelle fasst die genauen Gewichtswerte zusammen; mehrere Grafiken veranschaulichen den zeitlichen Ablauf. Silbergehaltsmessungen anderer Autoren wurden eingearbeitet und ermöglichten eine grafische Neu­fassung der sogenannten Walker-Kurve.